Ombre Cake mit Himbeercreme

Ombre Cake mit Himbeercreme

Zutaten für eine 23cm Form:

Für die 3 Böden brauchen wir jeweils:

  • 130g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 130g Zucker
  • Prise Salz
  • 60g zimmerwarme Butter
  • 125ml Milch
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • Lebensmittelfarbe

Zutaten für die Himbeercreme:

  • 500g Topfen/Quark
  • 500g frische Himbeeren
  • 100g Staubzucker

Zuataten für die Schokoganache:

  • 100ml Schlagobers
  • 300g weiße Kovertüre

Für die Ganach die Kovertüre klein hacken – Schlagobers aufkochen – Kovertüre hinzufügen und solange rühren bis sich alles aufgelöst hat. Beiseite stellen. (Am besten am Vortag zubereiten)

Backofen auf 180° Umluft vorheizen und eine Springform fetten und ausmehlen.

Für den Teg das Ei, Vanilleextrakt mit den Zucker schaumig aufschlagen. Die Butter einarbeiten und mit der Milch aufgießen. In einer separaten Schüssel Mehl, Salz und Backpulver mischen und zu der Eiermasse geben. Jetzt die Lebenmittelfarbe hinzugeben. (Bei jedem Teig Immer ein bisschen mehr von der Farbe hinzugeben, damit der Ombreeffekt entsteht)

Teig in die Springform füllen und für 35min backen – auskühlen lassen.

Diesen vorgang 3x wiederholen.

Für die Himbeercreme alle Zutaten mitander verrühen.

Den hellsten Boden in einem Tortenring einspannen und die Hälfte der Creme darüber verteilen. Den zweithellsten Boden darauflegen und mit der restlichen Creme versehen. Den letzten Boden draufsetzen und mit der weißen Ganach einstreichen. Für min 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Herausnehmen und Tortenring entfernen. Nun die restliche Torte mit der Ganach einstreichen und nochmal für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Für die Blumendeko wird es einen eigenen Blogbeitrag geben. Aber bis dahin könnt ihr euch dieses Video anschauen.

IMG_2562

IMG_2565

IMG_2582

Viel Spaß beim Nachbacken

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*