Mango Tarte mit Limettencreme

IMG_2466

Zutaten:

  • 100g Mehl
  • 50g Butter weich
  • Salz
  • 50g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 6 Blatt Gelatine
  • 600g Griechischer Joghurt
  • 250g Schlagobers / Sahne
  • 2 Limetten (Saft und Abrieb)
  • 1 Pkg Vanillin Zucker
  • 2 mittlere Mangos
  • 6 EL Staubzucker
  • Fett für die Form
  • Linsen/Reis zum Blindbacken

Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.

Für den Teig das Mehl, Butter, Salz, Zucker und Eigelb mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie einwickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Arbeitsfläche bemehlen und die Teig zu einer runden Form ausrollen. Die Tarteform fetten und den Teig in der Form verteilen – gut an den Rändern andrücken. Mit einer Gabel mehrfach in den Boden einstechen. Das Backpapier darauflegen und mit den  Linsen oder dem Reis belegen. Alles für ca. 15-20 min blindbacken. Herausnehmen und komplett abkühlen lassen.

Gelatine einweichen. Den Saft und den Abrieb der Limette mit dem Joghurt und dem Zucker vermengen. Die Gelatine im Topf auflösen und mit der Joghurtcreme angleichen. Kurz in den Kühlschrank stellen. Das Schlagobers / Sahne mit den dem Vanillin Zucker steif schlagen und unter die Joghurtcreme unterheben. Alles in die Tarteform füllen und für 1 – 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Die Mangos schälen und in feine Streifen schneiden – so über die Tarte geben, wie es euch gefällt. Nochmals für 30 min kalt stellen und danach genießen.

IMG_2450

IMG_2463

IMG_2457

Viel Spaß beim Nachbacken

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

 

2 Comments

  1. Beste Torte !

    • touchofflower

      Danke Paulchen 🙂 Sie war wirklich ur gut und perfekt für das Wetter 🙂 ich freue mich schon auf die nächste Einladung von dir – dann kann ich wieder was neues ausprobieren 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*