Giottobrownie´s

Giottobrownie´s

Vor einiger Zeit habe ich beim Gewinnspiel bei Giotto mitmacht – die Aufgabe war etwas Leckers mit Giotto zu backen. Leider haben wir nicht gewonnen – trotzdem sind diese Brownies der absolute Wahnsinn. Und es hat rießigen Spaß gemacht einmal bei einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Zutaten:

  • 250g Butter + etwas
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100g Kakao
  • 6 Eier
  • 220g Dinkelmehl
  • ¼ TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • 300g Haselnussschokolade
  • 3 Stangen Giotto
  • 150g Zucker
  • Prise Salz

Butter und Zartbitterschokolade schmelzen und Kakao einrühren und kurz abkühlen lassen.

Backofen auf 175°C vorheizen und eine 30x20cm große Backform ausbutteren.

Eier, Zucker und Salz kurz miteinander verrühren. Butter-Schokomischung langsam hhinzufügen. Mehl, Backpulver und Natron verrühren und esslöffelweise zur Eiermasse geben. Haselnussschokolade hacken und unterrühren. Alles in der Form verteilen und Giotto gleichmäßig in den Teig drücken. (Giotto mit Brownieteig bedecken damit diese nicht verbrennen.)

Für 45 Backen und am besten gleich warm genießen.

IMG_5098

IMG_5084

Viel Spaß beim Nachbacken

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*