Giant Schoko Cupcake [Step by Step]

Giant Schoko Cupcake [Step by Step]

Zutaten für einen Giant Cupcake:

Für den Teig:

  • 500g zimmerwarme Butter
  • 300g Zucker
  • 9 zimmerwarme Eier
  • 480g Dinkelmehl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Baylies oder Rum
  • 3 EL Backkakao

Für die Ganache:

  • 450g Schlogobers / Sahne
  • 300 g Zartbitterschokolade

Für die Buttercreme

  • 50g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 75g Zucker
  • 500ml Milch
  • 300g zimmerwarme Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 125g Himbeeren

Sonstiges

  • 4 Pkg Mikado
  • 1 Riegel Snikers
  • 1 Rigel Milkyway
  • 1 Reigel Mars
  • 50ml Saft (zum tränken der Böden – wir haben Orangenschaft verwendet)
  •  20 Maltesar (oder Schokoladenkugeln)
  • Ofenform für Riesencupcake
  • Butter und Mehl zum einfetten der Form
  • Tortenplatte oder Tortenständer
  • 1x Backpapier
  • 1x Spritzbeuel
  • 1x Rosentülle

Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und Ofenform ausbuttern und ausmehlen.

Butter, Zucker, Baylies (oder Rum) und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Eier einzeln hinzugeben und alles solange verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver in einer seperaten Schüssel mischen und esslöffelweise zu Buttermasse geben. Den Teig 60-70min backen – mit einem länderen Holzspieß immer wieder die Stäbchenprobe machen. Danach den Schokoteig komplett auskühlen lassen und den unteren Teil dritteln – den oberes Teil halbieren.

Für die Gananch die Schokolade fein hacken und Schlagobers / Sahne aufkochen. Schokolade hinzufügen uns solange rühren bis alles zu einer homogenen Schokomasse geworden ist. Umfüllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Für die Buttercreme das Ei in einer kleinen Schüssel aufschlagen, Stärke, 30g Zucker und 100ml Milch dazugeben und alles glatt rühren. Die restliche Milch + Vanilleextrakt aufkochen und die Eiermasse zuerst mit der Milch einwenig angleichen und dann finzufühen. Alles aufkochen und eindicken – Umfüllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Danach den Pudding mit einem Handmixer aufschlafen. Die Butter ebenfalls mit einem Handrührgerat oder Standmixer solande aufschlagen bis sie weißlich geworden ist. Pudding und Butter mischen und beiseite stellen.

Himbeeren halbieren

jetzt zum Zusammensetzten 🙂

DSC04931

Backpapier wie auf dem Foto auf die Tortenplatte oder Ständer verteilen (damit alles sauber bleibt). Einen kleinen Kleks Buttercreme auf die Tortenplatte platzieren.

DSC04932

Zuerst die Boden darauflegen, mit Orangensaft ein wenig beträufeln und die Buttercreme darüber verteilen

DSC04933

Himbeeren darüber geben Diesen Vorgang mit alles Böden wiederholen.

DSC04938

DSC04940

DSC04942

Den unteren Teil des Cupcakes mit der Buttercreme einsteichen.

DSC04946

Die Mikadostäbchen angleichen auf die Größe und an die Buttercreme drücken. Danach den Cupcake für 30 min kalt stellen.

DSC04948

Die Ganach in einen Spritzbeutel füllen und kleine Rosen aufspritzen. So anordnen, dass die Spitze mit einer ganzen Rose bedeckt ist. Die Zwischenräume mit der Gananch punktuell ausspritzen. Die Schokoriegel mehrmals teilen. Alles auf dem Cupcake verteilen bis du zufrieden bist. Man kann ihn sofort anschneiden und gneißen.

DSC04962

DSC04955

DSC04965

Viel Spaß beim Nachbacken

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

One Comment

  1. Liebe Maria!

    Schaut total gut aus! Kann es gar nicht erwarten, deinen Giant Schoko Cupcake nachzubacken :).
    Freue mich schon auf viele weitere super Rezepte!

    Immer weiter so :D!

    Lg,
    Lukas

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*